Wichtige Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie tauchen gehen

Für Ihre Tauchexpedition in Malta empfehlen wir Ihnen, die Dienste eines guten Tauchinstituts in Anspruch zu nehmen. Es gibt viele solcher Institute in Malta, die umfangreiche Tauchkurse anbieten. Sie haben Anfängerkurse sowie Fortgeschrittenenkurse. Sie können sich bei jedem von ihnen anmelden. Wenn Sie nicht selbst zertifizierter Instruktor werden möchten, ist das Anfängerniveau gut für Sie. Hier lernen Sie das Tauchen, die Zeichen und Symbole der Kommunikation unter Wasser und das Navigieren unter Wasser. Wenn Sie zum Tauchen gehen, wird ein Tauchlehrer dabei sein, der Sie herumführt, damit Sie das Leben unter sich genießen können. Es ist eine spannende Erfahrung, um es gelinde auszudrücken. Man sollte es mindestens einmal versuchen.
Bevor Sie Malta tauchen, sollten Sie zwei wichtige Dinge beachten. Erstens sollten Sie fit und aktiv sein. Wir sagen nicht, dass Sie 8er Pack Körper und alles haben sollten. Aber du musst fit sein. Viele von uns sind nicht fit und können keine täglichen Hausarbeiten erledigen, weil wir übergewichtig sind. Wenn Sie zunehmen, wird es schwierig, unter Wasser zu atmen, obwohl Sie einen Sauerstofftank dabei haben. Die Chancen stehen gut, dass Sie sich unwohl fühlen werden. Ein ungeeigneter Körper kann das Gewicht der Tauchausrüstung und des Sauerstofftanks nicht lange tragen. Sie werden leicht müde. Um sicherzustellen, dass dies bei Ihnen nicht passiert und Sie Ihre Tauchexpedition genießen können; Wir empfehlen, dass Sie mindestens einen Monat vor Ihrem Tauchgang Meditations- und Atemübungen ausprobieren. Es ist nicht erforderlich, sich in einem Fitnessstudio anzumelden. Sie können sich für gängige Übungen wie Gehen entscheiden.Springen, Laufen, Radfahren, Schwimmen, um Ausdauer und Kraft zu verbessern.

Das zweite, worauf Sie sich konzentrieren müssen, ist, was Sie vor und nach dem Tauchen essen sollten. Untersuchungen haben ergeben, dass Sie vor dem Tauchen nicht zu viel essen sollten, da Ihnen unter Wasser möglicherweise übel wird. Es ist besser, eine leichte Mahlzeit wie höchstens frisches Obst oder Fruchtsaft zu sich zu nehmen. Sobald Sie vom Tauchgang zurück sind, müssen Sie Ihre Energie zurückbekommen. Und das ist die Zeit, in der Sie richtig essen. Warum bitten Sie Ihren Ausbilder nicht, eine Diätkarte zu teilen, die Sie befolgen müssen? Dies wird Ihnen helfen, vor dem Tauchgang Gewicht zu verlieren und Sie wissen genau, was Sie essen und was Sie vermeiden sollten, damit Sie Ihren Tauchgang gründlich genießen können.

NEUESTE BEITRÄGE

LQWEB2